Festival of Folk & Fools

Das Kulturangebot im Westerwald wird immer bunter und vielseitiger. Aber es gibt nur ein Kleinkunstfestival - und das schon seit fast 3 Jahrzehnten: das jährliche FOLK & FOOLS! Am 16.und 17.11.2018 laden die Kleinkunstbühne Mons Tabor und die Stadt Montabaur gemeinsam zur 28. Ausgabe in die Stadthalle der Kreisstadt ein.

An beiden Abenden erwartet die Kulturfreundinnen und – freunde ein internationales Spitzenprogramm. Diesmal wieder mit jeweils zwei tollen Programmpunkten an zwei Tagen hintereinander: einem „Irish-Folk-Special“ am ersten und bekannten Musikern aus Kuba sowie zwei weltweit geschätzte Musikclowns aus Italien am zweiten Abend.  Dazu sind die Fans hochwertiger Kleinkunst in der Kreisstadt willkommen. Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt am 15.10. Unterstützt wird das Festival vom Land Rheinland-Pfalz sowie der Sparkasse Westerwald-Sieg und der EVM.  

WW/Montabaur. Wie können Jugendliche im Westerwald mehr für hochwertige Kulturveranstaltungen von Kabarett bis Weltmusik begeistert werden? Diese Frage stellt sich verstärkt die Kleinkunstbühne Mons Tabor. Diese belebt seit über 30 Jahren das regionale Kulturangebot im Westerwald mit bekannten Formaten wie „Musik in alten Dorfkirchen“ oder der „Westerwälder Kabarettnacht“. Ein Problem sehen die Verantwortlichen der Bühne ebenso wie viele andere Kulturschaffenden im Hinblick auf die Zukunft: das Publikum wird immer älter, Jugendliche finden selten den Weg zu den hochwertigen Veranstaltungen von Weltmusik bis Kabarett. Dies ist auch beim bevorstehenden jährlichen Kleinkunstfestival „Folk & Fools“ nicht anders!

Mit einer Jugendaktion soll dem begegnet werden:

WW/Montabaur. Viele klassische Musikfestivals liegen im Sterben. Ein Grund ist darin zu sehen, dass übersättigte Konsumenten auf arbeitsmüde Organisatoren treffen! Deshalb ändert sich die deutsche Festival-Landschaft ständig. Die Entwicklung ging in den letzten Jahrzehnten auch am Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS nicht ganz vorüber. Schon oft war dieses totgesagt und es ist immer wieder auferstanden. Noch lebendiger als vorher und auf ganz hohem Niveau! Bei der 27. Auflage am 17. und 18.11.2017 in der Stadthalle Montabaur entscheidet sich, ob dieses Kulturhighlight im Westerwald eine Zukunft hat.

WW/Montabaur. Das Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS ist immer für eine Überraschung gut! Diesmal mit jeweils zwei tollen Programmpunkten an zwei Tagen. Dazu sind die Fans hochwertiger Kleinkunst am 18. und 19.11.2016 in der Stadthalle in Montabaur willkommen. Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt am 12.10. Gemeinsame Veranstalter sind die Kleinkunstbühne Mons Tabor und die Stadt Montabaur.  

Als Top-Act präsentieren die Veranstalter mit WE BANJO 3 aus Irland am ersten Festivaltag, Freitag, 18.11., die absoluten Aufsteiger der letzten Jahre direkt von der grünen Insel.  Niemand hat bisher einen Namen für diese Melange der 4 ultra-talentierten Musiker: es ist einfach Irish Folk und Bluegrass mit Höchstgeschwindigkeit. Märchenhaft ausgeführt, brillant arrangiert, einfach atemberaubend.

Unser Jubiläumsfestival wurde von zwei professionellen Fotografen besucht, die Ihre Fotos schon teilweise veröffentlicht haben - hier der Link zu deren Internetseiten:

Sascha Ditscher = HIER
---
Gregor Eisenhuth = HIER