es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

7. "Musik in alten Dorfkirchen" beginnt am 12. Mai DREI MEISTER DER GITARRE IN WÖLFERLINGEN

WW. Mit eindrucksvoller Gitarrenmusik deutscher Sinti startet in diesem Jahr die 7. Konzertreihe "MUSIK IN ALTEN DORFKIRCHEN". Am Sonntag, 12. 5. ist in der über 250 Jahre alten evangel. Kirche in Wölferlingen das ZIROLI WINTERSTEIN ENSEMBLE zu Gast. Ihr Sinti-Swing verdient das Prädikat Extra-Klasse: alles instrumental, flink und filigran, verspielt und doch so klar.

Ein Konzertnachmittag nicht nur für überzeugte Fans von Musik im Stile Django Reinhardt´s. Nein, auch ein Hörgenuss für alle Musikfreunde, die sich für leidenschaftliche Rhythmen und Tempi sowie für exzellentes Gitarrenspiel begeistern. Erleben sie selbst, was drei mal zwei flinke Hände drei Gitarren an Virtuosität und Rhythmik entlocken können!

Beginn ist um 17.00 Uhr, Einlaß ca. ab 16.30 Uhr. Eintritt 8,- € im Vorverkauf und 9,- € an der Tageskasse. Karten im Vorverkauf gibt´s ab 15.4. bei Schreibwaren Kaesberger (Montabaur, Bahnhofstraße) und bei Hackmanns Griffelladen (Selters, im Saynbach-Center). Dort gibt es auch bereits Karten für die gesamte Konzertreihe. Zusätzlich sind für das Konzert am 12.5. bei Joachim Wintrich, Auf der Schwefelsburg 5 in Wölferlingen und bei der Tourist-Info der VG Selters im Rathaus Karten zu bekommen. Ermäßigung ist nur an der Tageskasse möglich. Besorgen Sie sich ihre Karten rechtzeitig!

Mit "Musik in alten Dorfkirchen" sorgt die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis der VG Selters und der örtlichen Pfarrgemeinde auch 2002 wieder dafür, dass der Kultursommer Rheinland-Pfalz in den Westerwald kommt. Gefördert wird das Projekt von der Kreissparkasse Westerwald.

Fortgesetzt wird die Reihe am 9.6. in der Kirchenruine in Roßbach. Mit Fado- und Volksmusik aus Portugal kommen QUATRO VENTOS. Als neuer Fixstern am Himmel des Irish Folk kommt die 7-köpfige Band NORTH GREGG von der grünen Insel am 7.7. nach Selters. Das Quintett CALIMA FLAMENCA aus Spanien stößt am 25.8. in Neuhäusel mit seiner Musik die Tür zum Süden Europas weit auf. Ein Höhepunkt ist sicher das abschließende Konzert der Gruppe BÖRTE aus der Mongolei am 15.9. in Horbach.