es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

Die mongolische Steppe erwacht im Westerwald

„TRANSMONGOLIA“ IM AUGUST BEI MUSIK IN ALTEN DORFKRICHEN

WW/Nordhofen. Wind weht, Pferdehufe dröhnen und die Steppe erwacht! All dies können die Gäste des nächsten Konzertes von „Musik in alten Dorfkirchen“ am Sonntag, 14. August in der evangelischen Kirche in Nordhofen erleben. Natürlich nur musikalisch. Das aber mit der Gruppe TRANSMONGOLIA aus der Mongolei auf hohem Niveau. Beginn ist um 17.00 Uhr.

Gefördert wird das Projekt im Kultursommer Rheinland-Pfalz von der Kreissparkasse Westerwald und der Kevag.  Die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. als Veranstalter freut sich mit der Evangelischen Kirchengemeinde Nordhofen auf viele Musikbegeisterte.

 

Die 4 Musiker des Ensembles Transmongolia sind nicht nur hervorragende Meister im für die Mongolei typischen Kehlkopfgesang. Sie spielen ebenso meisterlich ihre landestypischen Instrumente wie die Pferdekopfgeige oder die mongolische Oboe. Wie sehr die umherziehenden Nomaden des zentralasiatischen Steppenlandes mit Musik und Gesang verbunden sind, zeigen die Musiker eindrucksvoll. Sie geben der Natur eine Stimme und bringen so die Weiten der Steppe in die Nordhofener Kirche.

Es  folgt noch das Abschlusskonzert der diesjährigen Weltmusikreihe, bei dem  der Zauber der keltischen Harfe zu erleben ist. Mit CECILE CORBEL und ihrem Trio kommt am 25.9. eine wunderbare Sängerin und Harfenistin direkt aus der Bretagne im Norden Frankreichs in die evangelische Kirche in Selters.

Der Kartenvorverkauf läuft für alle Konzerte im Schuhhaus Schulte in Montabaur (Kirchstrasse 28). Dazu gibt es 4 Wochen vorher für das Konzert am 14.8. auch Karten in Selters bei Hackmann´s Griffelladen (im Saynbach-Center) und beim Kulturkreis der VG  Selters im   Rathaus. Besorgen Sie sich ihre Karten  rechtzeitig! Eintritt je 12,- € im Vorverkauf, Tageskasse 14,- €.  Beginn der Konzerte immer sonntags um 17.00 Uhr. Einlass jeweils ca. 30 Minuten vor Konzertbeginn. Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602/950830.

Info bei Uli Schmidt (keine Karten), Tel. 06439/909227, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!