es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

WW/Selters. Mit Gästen aus Skandinavien wird die 20. Westerwälder Konzertreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ fortgesetzt. Am Sonntag, 19. Juli kommt mit der Helene Blum & Harald Haugard – Band aus Dänemark eine der absoluten Topgruppen aus Nordeuropa in den Westerwald. Zu hören sind die 6 Musiker um 17.00 Uhr in der Evangelischen Kirche in Selters. Mit Unterstützung des Kulturkreises der VG Selters und der evangelischen Kirchengemeinde lädt die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. wieder im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz dazu ein.

 

Im Rahmen ihrer Europa-, Nordamerika und Japan-Tour 2015 macht die Band Station im Westerwald. Seit 15 Jahren - in denen er zwölfmal den Dänischen Musikpreis gewann - zählt Harald Haugard zu Dänemarks besten Musikern. Seine virtuose Geige verbindet spielerische Leichtigkeit mit einem satten Klangreichtum. Helene Blum gilt als eine der wunderbarsten Stimmen Skandinaviens. Sie kommt von der dänischen Musiktradition her, verändert sie aber auch. Mit 500 Auftritten in 5 Jahren zählen die beiden mit ihren 4 genialen Begleitmusikern zu den derzeit gefragtesten Bands in Europa.

So geht es weiter: Einen absoluter Höhepunkt anatolischer Musik erlebt am 23.8. Neuhäusel. KAVPERSAZ aus der Türkei konnten als begnadete Musiker vor wenigen Jahren den Creole-Weltmusikwettbewerb gewinnen. Zum Abschluss der diesjährigen 20. Weltmusikreihe im Westerwald kommt am 20.9. mit DUDU TUCCI & BRASIL POWER DRUMS noch ein absoluter Knüller aus Brasilien nach Nordhofen. Hochwertiger könnte der Abschluss der 20. Weltmusikreihe kaum sein!

Der Kartenvorverkauf läuft für alle Konzerte im Schuhhaus Schulte in Montabaur (Kirchstrasse 28). Dazu gibt es immer 4 Wochen vorher an den jeweiligen Veranstaltungsorten eine Vorverkaufsstelle, so für das Konzert am 19.7. in Selters bei Madelon's Sportshop (im Saynbach-Center) und beim Kulturkreis der VG Selters (im   Rathaus). Eintritt je 13,- € im Vorverkauf, Tageskasse 15,- €. Beginn der Konzerte immer sonntags um 17.00 Uhr. Einlass jeweils ca. 30 Minuten vor Konzertbeginn. Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602/950830. Gefördert wird diese musikalische Reise um die ganze Welt von der Kreissparkasse Westerwald und der E V M