es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

WW/Neuhäusel. In den über 20 Jahren ihres Bestehens haben sich RICCARDO TESI & BANDITALIANA aus der Toskana an die Spitze der internationalen World Music Szene gespielt. Eine Musik ohne Grenzen auf allerhöchstem Niveau die nach Mittelmeer duftet. Zu erleben ist das einzige Konzert der Band in Deutschland im Rahmen der Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ im Kultursommer Rheinland-Pfalz.  Dazu sind alle Musikbegeisterten am Sonntag, 17. Juli um 17.00 Uhr in der Evangelischen Kirche In Neuhäusel willkommen.

 

Das Konzert dieser italienischen Ausnahmemusiker ist ein absolutes Muss für alle Folk- und Weltmusikfans. Riccardo Tesi will auch in der Augst seinen Ruf als einer der weltbesten Interpreten auf dem diatonischen Knopfakkordeon festigen. Der Ethnomusikologe verschmilzt meisterhaft den Walzer seiner Heimat Toskana mit süditalienischer Tarantelle sowie den Traditionen Sardiniens bis zu Klängen aus Afrika.  Multikulturell offen, emotional ergreifend und volkstümlich direkt: Der zauberhaften Musik der Band kann man schlecht widerstehen.

Es folgen in der 21. Reihe von Musik in alten Dorfkrichen noch 2 weitere Konzerte: Am 7.8. kommt mit der Gruppe SÖNDÖRGÖ aus Ungarn eine der spannendsten Bands aus Osteuropa nach Höhr-Grenzhausen. Zum Abschluss der diesjährigen 21. Weltmusikreihe im Westerwald kommt am 18.9. mit der siebenköpfigen Band SON DEL NENE noch ein wirklicher Hochkaräter aus Kuba nach Nordhofen.

Zu diesem außergewöhnlichen Konzert lädt die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V.  in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Neuhäusel ein. Gefördert wird die gesamte musikalische Reise um die ganze Welt von der Sparkasse Westerwald-Sieg und der Energieversorgung Mittelrhein (EVM).   Wie zu allen Konzerten werden auch diesmal bis zu 10 Flüchtlinge eingeladen. Interessierte Gruppen können sich gerne melden.

Wie zu allen folgenden Konzerten werden auch in Neuhäusel  bis zu 10 Flüchtlinge eingeladen. Interessierte Gruppen können sich gerne melden.

Der Kartenvorverkauf läuft für alle Konzerte im Schuhhaus Schulte in Montabaur (Kirchstrasse 28). Dazu gibt es immer an den jeweiligen Veranstaltungsorten eine Vorverkaufsstelle, so für das Konzert am 17.7. in Neuhäusel in der Poststelle (Hauptstr. 44-46) und im Evangelischen Pfarrbüro (Römerstr. 3). Eintritt je 13,- € im Vorverkauf, Tageskasse 15,- €. Beginn der Konzerte immer sonntags um 17.00 Uhr. Einlass jeweils ca. 30 Minuten vor Konzertbeginn. Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602/950830.