es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

Kultursommer kommt ins Buchfinkenland

MUSIKER AUS FINNLAND AM 11.JUNI IN HORBACH

 

HORBACH. Der Kultursommer Rheinland-Pfalz kommt im Rahmen der 11. Konzertreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ auch wieder ins Buchfinkenland. Am Sonntag, 11.6. um 17.00 Uhr sind  musikalische Gäste aus Finnland in Horbach zu hören: in der Kapelle spielt die Gruppe JÄÄRÄPÄÄD. Gefördert wird die Konzertreihe der Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. von der Kreissparkasse Westerwald.

 

Mehr als ein Geheimtipp skandinavischer Folkmusik ist die Gruppe JÄÄRÄPÄÄD (kein Tippfehler) aus Finnland. Das Trio um die Sängerin Laura Ryhänen entführt sein Publikum am Südzipfel des Westerwaldes in den hohen Norden – dort sind die bezaubernden Volkslieder ein Herzstück lebendiger Kultur. Falls der Sommer in diesem Jahr zu heiß wird findet man bei der wunderschönen Musik Jääräpääds in der Horbacher Kapelle Zuflucht. Die Musiker interpretieren  mit Geige, Akkordeon und Gitarre alte Lieder und traditionelle Volksweisen aus Finnland voller Melancholie und Sehnsucht

 

Es folgen noch drei weitere Konzerte im Rahmen der Reihe „Musik in alten Dorfkirchen“ 2006: am 23.7. kommt VIRGINIA MUKWESHA aus Simbabwe mit ihrem Trio nach Neuhäusel. Die charismatische Sängerin gilt als eine der besten Mbiraspielerinnen  des südlichen Afrikas. Musikalische Gäste aus Spanien werden am 13.8. in Selters erwartet: MAGNA MATA FLAMENCO. Mit Klezmermusik von DI GALITZYANER KLEZMORIM aus Polen endet die diesjährige Konzertreihe am 10.9. in Nordhofen.

 

Der Kartenvorverkauf läuft alle Konzerte im Schuhhaus Schulte in Montabaur (Kirchstrasse 28). Für das Konzert am 11.6. gibt es auch Karten im Gasthaus „Zum grünen Baum“ in Horbach. Besorgen Sie sich ihre Karten  rechtzeitig! Eintritt je 9,- € im Vorverkauf, Tageskasse 10,- €.  Beginn der Konzerte immer Sonntags um 17.00 Uhr. Einlass jeweils ca. 30 Minuten vor Konzertbeginn. Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602/950830.