es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

Doppeljubiläum von „Musik in alten Dorfkirchen“

HORBACH ERLEBT BALKANFOLK BEIM 50. KONZERT IM 10. JAHR

 

Horbach/WW. Ein doppeltes Jubiläum feiert die Weltmusik-Konzertreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ am Wahlsonntag, 18.9.2005 in Horbach: zum 50. Konzert im 10. Jahr wird die Gruppe  FLORENTIN CHIRAN & TRIO ROMANIA erwartet. Balkanfolk auf allerhöchsten Niveau mit Musikern aus Rumänien. Gefördert wird das Projekt der Kleinkunstbühne Mons Tabor im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz seit nunmehr einem Jahrzehnt von der Kreissparkasse Westerwald.

 

Die 4 leidenschaftlichen und begnadeten Musiker nehmen die Zuhörerinnen und Zuhörer des Jubiläumskonzertes in der Horbacher Kapelle mit auf eine Reise durch ihr schönes und vielfältiges Land Rumänien. Ihre auf Geige, Kontrabass, Bratsche und Zimbal gespielten Lieder erzählen von der Donau, dem schwarzen Meer und den Sonnenblumenfeldern der Walachei. Musikalische Geschichten von Liebe und Leid, von Freude und Schmerz – gespielt von 4 großartigen Musikern.

 

In den bisherigen 49 Konzerten waren Musiker von allen Kontinenten und vielen Ländern Gast in Westerwälder Dorfkirchen. Weshalb spielt nun gerade diese osteuropäische Gruppe beim Jubiläum? Ganz einfach: sie hat im letzten Jahr bei einem der renommiertesten deutschen Folkwettbewerbe unter 65 mitwirkenden internationalen Bands den 1. Platz belegt. Wer kann einer solchen Empfehlung  als Veranstalter widerstehen? Die Kleinkunstbühne Mons Tabor konnte es nicht!

 

Der Kartenvorverkauf für dieses letzte Konzerte von „Musik in alten Dorfkirchen“ 2005 läuft im Schuhhaus Schulte in Montabaur (Kirchstrasse 28) sowie im Gasthaus „Zum grünen Baum“ in Horbach. Besorgen Sie sich ihre Karten  rechtzeitig! Eintritt je 9,- € im Vorverkauf, Tageskasse 10,- €.  Beginn ist um 17.00 Uhr, Einlass ca. 30 Minuten vorher. Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602/950830.