es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

Tango am 28.8. bei „Musik in alten Dorfkirchen“

ENSEMBLE AUS ARGENTINIEN SPIELT IN SELTERS

 

Selters/WW. Der Tango kommt aus Argentinien in den Westerwald: die 10. Jubiläumsreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ wird beim 4. von 5 Konzerten fortgesetzt mit dem ENSEMBLE ATIPICO aus Buenes Aires. Diesen Ausflug in die emotional aufgeladene Wunderwelt des Tango können alle Weltmusik-Fans am Sonntag, 28.8.2005 um 17.00 Uhr in der Evangelischen Kirche in Selters/Westerwald erleben. Gefördert wird das Projekt der Kleinkunstbühne Mons Tabor im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz von der Kreissparkasse Westerwald.

 

ATIPICO – das Ensemble unter der Leitung von Gabriel Battaglia, besteht ausschließlich aus argentinischen Profimusikern, die jedes Konzert einzigartig machen. Wer wie sie mit dem Wasser des Rio de la Plata getauft ist, beherrscht eben die Bandbreite und Ausdrucksmöglichkeiten des Tango Argentino auf authentische und leidenschaftliche Weise. Die Gruppe verbindet eindrucksvoll Merkmale traditioneller Tangomusik mit modernen Elementen des „Tango Nuevo“. Die erstklassigen Vokalisten Monica Rodriguez und Walter Becker fesseln die Zuschauer mit ihren außergewöhnlichen Stimmen.

 

Mit Balkanfolk auf höchstem Niveau endet die Konzertreihe am 18.9. in Horbach. Aus Rumänien kommt der begnadete Geiger FLORENTIN CHIRAN mit dem TRIO ROMANIA in den Westerwald. Dies ist gleichzeitig das 50. Konzert von „Musik in alten Dorfkirchen“.

 

Unterstützt wird das Konzert vom Kulturkreis der VG Selters und von der evangelischen Kirchengemeinde Selters. Der Kartenvorverkauf läuft für alle Konzerte im Schuhhaus Schulte in Montabaur (Kirchstrasse 28). Für das Konzert am 28.8. in Selters gibt es auch Karten bei Hackmann´s Griffelladen (im Saynbach-Center) und beim Kulturkreis der VG (im Rathaus) in Selters. Besorgen Sie sich ihre Karten  rechtzeitig! Eintritt je 9,- € im Vorverkauf, Tageskasse 10,- €.  Beginn der Konzerte immer sonntags um 17.00 Uhr. Einlass jeweils ca. 30 Minuten vor Konzertbeginn. Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602/950830.

 

Info bei Uli Schmidt (keine Karten), Tel. 06439/909227, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!