es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

17. WESTERWÄLDER KABARETTNACHT

Im März wird Oberelbert wieder zur Humorhochburg  – Vvk ab 22.2.

 

WW/Oberelbert. Es gibt keine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als Humor! Weil dies so ist, dürfte in Oberelbert am 19. und 20. März 2010 wieder Hochbetrieb herrschen. Denn an diesem Wochenende geht in der Stelzenbachhalle die 17. WESTERWÄLDER KABARETTNACHT über die Bühne. An beiden Abenden dieser traditionsreichen Kabarettveranstaltung der Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. und der Ortsgemeinde Oberelbert wird wieder mit Unterstützung der Nassauischen Sparkasse ein hochwertiges musikalisch-kabarettistisches Programm mit jeweils 2 Programmpunkten geboten. Beginn ist an beiden Abenden um 20.00 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr.

 

Am Freitag, 19. März erlebt die Stelzenbachhalle einen rein bayrischen Abend. Zunächst ist mit HELMUT SCHLEICH „Der allerletzte Held“ zu erleben.  Der Träger des Bayrischen Kabarettpreises hat ein Panoptikum skurriler Typen versammelt, das es wohl in dieser Art selten gibt auf deutschen Kabarettbühnen. Schleich ist ein Garant für einen Abend voller Pointen die sitzen – bissig, boshaft, brillant. Im zweiten Teil des Abends wird es alles, außer gewöhnlich! Denn mit der Münchner Viererbande MONACO BAGAGE  erobert das abenteuerlustigste Musikkabarett zwischen Oberbayern und Obervolta die Bühne. Die Vollblutmusiker und Komödianten nehmen die Besucher mit auf eine Safari ins Land Absurdistan.    Mit 30 Instrumenten und wunderbarem Blödsinn werden die vier Monacos sicher auch bei den Westerwäldern für den ein oder anderen Scherzinfarkt sorgen. Am Samstag, 20. März stellt mit CLAUS VON WAGNER einer der talentiertesten deutschen Nachwuchskabarettisten sein neues Programm „Drei Sekunden Gegenwart“ vor. Eine Kabarett-Komödie voll irrwitziger Wendungen und berührender Eindringlichkeit. Wie kein zweiter verknüpft er Weltpolitik mit Geschichten aus dem Schwimmbad. Dafür wurde Wagner bereits mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet. Witzig, charmant und politisch scharf.  Im zweiten Teil ist dann wieder die MONACO BAGAGE dabei.

 

 

Die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. und die Ortsgemeinde Oberelbert freuen sich mit der NASSAUISCHEN SPARKASSE auf 2 Tage Kabarett total am Stelzenbach.