Demnächst bei uns 2019 ==>  Folk&Fools Festival

Demnächst bei uns 2020 ==>  Kab. am Gelbach /\ WW-Kabarettnacht

 

Es soll ja immer noch kulturbegeisterte Menschen in der Region geben, die noch nie bei einer „Westerwälder Kabarettnacht“ dabei waren. Nächste Gelegenheit dazu ist bei der 27. Ausgabe am 20. und 21.3.2020 in der Oberelberter Stelzenbachhalle. Dazu sind wieder alle Fans anspruchsvollen Kabaretts und außergewöhnlicher musikalischer Klänge willkommen. Sie müssen nur am 15.2. um Tickets besorgen!   

Getreu dem Motto „logisch statt ideologisch“ bietet HG. BUTZKO zum Start am Freitag, 20.3. in seinem aktuellen Programm „Echt jetzt“ eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus schonungsloser Zeitanalyse, Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit. Investigativ beleuchtet er Hinter- und Abgründe in unserer Gesellschaft. Nach 7 Jahren ist im zweiten Teil des Abends wieder das Musikkabarett SCHWARZE GRÜTZE in Oberelbert dabei.  Im neuen Programm „Notaufnahme“ diagnostiziert das Duo das Ungesunde unseres Miteinanders, unsere mentalen Schonhaltungen und geistigen Blutergüsse. Rasant, schräg und äußerst musikalisch präsentieren uns die beiden bösen Barden eine Momentaufnahme unseres ganz alltäglichen Wahnsinns.

Der zweite Abend beginnt am Samstag, 20.3. mit einem Plädoyer für echte Bildung mit moralischer Komponenten: RENE` SYDOW geht in seinem dritten Soloprogramm „Die Bürde des weisen Mannes“ der Frage nach, ob uns Bildung zum Menschen macht. Oder doch nur freies WLAN? Und warum die Welt nicht klüger wird, obwohl der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Im zweiten Teil des Abends ist dann wieder das musikalische Kabarettduo SCHWARZE GRÜTZE zu erleben.

Die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. und die Ortsgemeinde Oberelbert freuen sich mit der Nassauischen Sparkasse und der EVM auf 2 Tage Kabarett und Musik am Stelzenbach. Beginn ist an beiden Abenden um 20.00 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr.

Der Kartenvorverkauf läuft wieder nur an einem Tag: Samstag, 15.2. gleichzeitig von 10.00 bis 11.00 Uhr in Montabaur (Bürgerhalle im Rathaus, Eingang vom großen Markt) und Oberelbert (Stelzenbachhalle, Ortsmitte). Vorbestellungen sind ausnahmslos nicht möglich! Falls danach noch Karten übrig sind, werden diese ab Dienstag, 18.2. im Schuhhaus Schulte (Kirchstr. 28) in Montabaur verkauft. Eintritt im Vorverkauf 20 €, Abendkasse 22,- €. Kartenreservierungen ab 18.2. (falls es dann noch Karten gibt)  per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Platzreservierung ist leider nicht und Ermäßigung nur an der Abendkasse möglich.