es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

KLEINKUNSTBÜHNE MONS TABOR e.V. „Jahreshauptversammlungsfrühstück“ am 7.12. in Montabaur

MT. Hervorgegangen aus einer in den 70er Jahren gegründeten Jugendinitiative ist die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. in nunmehr 16 Jahren zu einem wichtigen und innovativen Kulturveranstalter in der Region geworden. Dies wurde durch die Verleihung des 1. Kulturpreises der SGK-Rheinland-Pfalz gewürdigt. Die Weichen für die künftige Entwicklung stellt nun die Jahreshauptversammlung des Vereins am Sonntag, 7.12. in Montabaur. Zunächst wird über die erfolgreichen Veranstaltungsaktivitäten im Jahr 2003 und die finanziellen Grundlagen der Arbeit berichtet. Neuwahl des Vorstandes, Entwicklung von Perspektiven sowie die Gewinnung weiterer Werbepartner und Sponsoren sind weitere Themen. Besonders wichtig ist die Projektplanung für 2004 mit der „Westerwälder Kabarettnacht“ am 19./20.3. in Oberelbert, die Konzertreihe „Musik in alten Dorfkirchen“ sowie das „Festival of Folk & Fools“. Schwerpunktthema ist das Kultursponsoring im Westerwald. Die Versammlung beginnt um 10.00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Junge und nicht mehr ganz so junge Kulturbegeisterte „Wäller“, die ab 2004 in der Kleinkunstbühne mitarbeiten wollen, können sich melden beim Vorsitzenden Uli Schmidt, Horbach, Tel. 06439/909227 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dort ist auch zu erfahren, wo das „Jahreshauptversammlungsfrühstück“ stattfindet.