Es gibt 2020 eine Veranstaltungsreihe "Folk & Fools Spezial" unter Corona - Bedingungen.

Alle Details zu den vier Veranstaltungen erfahren Sie = HIER

Die neuen Corona-Bestimmungen vom 29.10.2020 bedeutet leider die Absage der Veranstaltung vom 20.11.2020 (Fatih). Wenn es im Dezember erlaubt sein wird, holen wir das nach am 18.12.2020.

Den Vorverkauf für die Veranstaltung am 5.12. (Feuerbach-Quartett) starten wir hier frühestens am 22.11.2020 in der Hoffnung, dass bis dahin eine Entscheidung für den Dezember veröffentlicht ist und das Konzert stattfinden darf.

 

16.  „FESTIVAL OF FOLK & FOOLS“

Gäste aus Irland am 25.11. in Wirges

WW/Wirges. Willkommen zum 16. „Festival of Folk & Fools“! Die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. und die Stadt Wirges  laden am Samstag, 25.11.2006 wieder zu diesem  Westerwälder Kulturhighlight ein. Präsentiert werden im Bürgerhaus Wirges wieder drei  Größen aus  A-Cappella, Kabarett und internationaler Folkmusik.

 

Mit den  MANNES SANGESMANNEN stürmen zunächst preisgekrönte,

oberschwäbische A-Cappella-Mundartisten die Wirgeser Bühne. Die 7  Sangesmannen geben auf viele Fragen überraschende Antworten. Ebenso überraschend sind die ungewöhnlichen Wortspiele in ihren Liedtexten, die auch für Reigschmeckte und andere Nichtschwaben ein Ohrenschmaus sind. Musikalisch bewegen sich die Mannes Sangesmannen zwischen Renaissance-Madrigal, Volkslied und Popsong – und das teilweise in einem Lied!

„Helden des Alltags“ stellt dann der Kabarettist KLAUS ECKEL aus Österreich vor. Da unsere südlichen Nachbarn wohl zu viele Helden haben, schicken sie uns einen in den Westerwald um uns zu retten. Er erzählt uns vom modernen Leben und singt uns Lieder über einen Sessellift, der unter Höhenangst leidet. Im letzten Jahr hat der Nachwuchskabarettist bereits mit dem „Deutschen Scharfrichterbeil“ einen unserer wichtigsten Kabarettpreise mit nach Wien genommen.

Mit GRADA kommt dann „The next big thing“ – so die Fachpresse – direkt aus Irland in den Westerwald. Nach ihrer umjubelten einjährigen Tour durch Australien, Neuseeland, Japan und die USA wurden sie als eine der wichtigsten innovativen irischen Bands der letzten 10 Jahre gefeiert.  Ein tanzbarer Mix aus irischem und bretonischem Folk, gewürzt mit Elementen osteuropäischer Musik. Virtuos instrumentiert, dazu der zeitlos schöne Gesang von Anne Marie O´Malley – mit Grada ist der Irish Folk auf dem Weg in eine strahlende Zukunft!

Unterstützt wird das 16. „Festival of Folk & Fools“ vom  Land Rheinland-Pfalz und der Kreissparkasse Westerwald. Weitere Werbepartner sind willkommen.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 16,- €. Karten sind ab 25.10. zu bekommen in Montabaur: Schuhhaus Schulte  (Kirchstr. 28), in Wirges: bft-Tankstelle   und Buchhandlung Meurer (Bahnhofstraße). An der Abendkasse kostet der Einlass 18,- €. Ermäßigung ist nur an der Abendkasse möglich. Kartenreservierungen per Telefon unter 02602/950830 oder im Internet unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Beginn im Bürgerhaus Wirges ist um 19.30 Uhr, Einlass um 19.00 Uhr. Platzreservierungen sind leider nicht möglich.