es gibt noch Karten für beide Abende ==>   Folk & Fools 2018

 

WW/Westerburg. Einen  absoluten Höhepunkt in bisher 19 Jahren „Musik in alten Dorfkirchen“ erlebt am Sonntag,  10.8. Westerburg: Mit BASSEKOU KOUYATE & NGONI BA kommt die Nr. 1 der World Music Charts 2013 aus Mali in den Westerwald. Die Band gehört zu den absoluten Stars der internationalen Volksmusikszene. Um 17.00 Uhr sind in der evangelischen Schlosskirche dazu alle Weltmusikfans willkommen. Der Kartenvorverkauf läuft.

 

Zu diesem besonderen Konzertereignis lädt die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. wieder  in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Westerburg  und dem Kulturreferat der VG Westerburg im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz ein. Gefördert wird das Konzert von der Kreissparkasse Westerwald und der KEVAG.  

Der Bandleader Bassekou Kouyate gilt als der führende Ngoni-Spieler der Welt. Er hat mit seiner Band „Ngoni ba“ die traditionelle Griot-Musik revolutioniert. Die BBC kürte die Band zum „best african artist oft he year“ und bereits das Debütalbum zum besten Weltmusikalbum des Jahres. Seine dritte und letzte Scheibe „Jama Ko“ wurde während des Militärputsches in seinem Heimatland Mali aufgenommen und gilt weltweit als ein klares Statement gegen die Islamisierung  des Landes. Bereits Ende 2013 war die Scheibe auf Platz 1 der „World Music Charts“ aufgestiegen.

Zum Abschluss der diesjährigen 19. Weltmusikreihe im Westerwald kommt am 28.9. noch ein absoluter Knüller nach Selters. Das AL ANDALUZ PROJEKT aus Spanien und Marokko vereint in sich die drei bestimmenden Kulturen des Mittelalters (Islam, Judentum und Christentum) in voller Harmonie. Hochwertiger könnte der Abschluss der 19. Weltmusikreihe kaum sein! 

Der Kartenvorverkauf läuft für alle Konzerte im Schuhhaus Schulte in Montabaur (Kirchstrasse 28). Dazu gibt es immer an den jeweiligen Veranstaltungsorten eine Vorverkaufsstelle, so für das Konzert am 10.8. auch in Westerburg in der Buchhandlung LOGO (Bahnhofstr. 4). Besorgen Sie sich ihre Karten  rechtzeitig! Eintritt je 13,- € im Vorverkauf, Tageskasse 15,- €. Beginn der Konzerte immer sonntags um 17.00 Uhr.Einlass jeweils ca. 30 Minuten vor Konzertbeginn. Kartenreservierungen sind zum Tageskassenpreis begrenzt möglich unter Tel. 02602/950830. Info bei Uli Schmidt (keine Karten) per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Internet unter www.kleinkunst-mons-tabor.de.